Weihnachtsausflug der Seepferdle

Eine Weihnachtsfeier der ganz anderen Art, hat sich dieses Jahr die Organisatorin Ulrike Wahl ausgedacht.

Schon die Einladung klang sehr geheimnisvoll und so trafen sich viele Seepferdle am vergangenen Samstag auf dem Eislinger Bahnhof um mit dem Zug Richtung Stuttgart zu fahren.

In Bad Cannstatt stieg man aus und gemeinsam ging es dann Richtung Wilhelma.

Im Christmas Garden begann mit der Dämmerung unsere magische Reise.

Die Wilhelma hat sich in eine bezaubernde Märchenlandschaft verwandelt, viele Lichtinstallationen ließen die Bäume in den verschiedensten Farben erstrahlen, Tiergestalten in vielen Variationen erstrahlten in tausenden von Lichtern.
Es war einfach ein wundervolles und stimmungsvolles Lichterlebnis.

Nach unserer Märchenreise ging es in die Innenstadt von Cannstatt, wo in einem richtig schwäbischen Wirtschäftle für das leibliche Wohl gesorgt wurde.

Mit dem Zug ging es wieder zurück nach Eislingen und alle Teilnehmer des Weihnachtsausfluges waren einhellig der Meinung, dass die vorweihnachtliche Stimmung zum 3. Advent nun aufgekommen ist.

Ein ganz herzliches Dankeschön gilt unserer Ulrike für die tolle Überraschungsidee und die Organisation dieses wunderbaren Lichterlebnises in der Vorweihnachtszeit.

Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.