Nikolaustauchen im Hallenbad

Mit viel Spass und guter Laune wurde am Nikolaustag ein Hallenbadtraining der etwas anderen Art durchgeführt.

Zuerst wurde ein „Weihnachtsbaum“ unter Wasser gebastelt und DTG’s positioniert.

Eine der Aufgaben bestand darin bunte Luftballons aufzublasen und mit Wäscheklammern an unserem Baum festzumachen. Leichter gesagt als getan, die Ballons wollten einfach immer wieder an die Wasseroberfläche und manch einer lernte dass man nicht unbedingt den Luftballon ganz aufblasen sollte, um mit ihm noch abtauchen zu können. – Wieder mal was gelernt ….

Dann ist doch wirklich der Nikolaus gekommen (natürlich stilgerecht unter Wasser). Wer wollte konnte abtauchen, aus den DTG’s atmen und einen Schluck aus der „Nikolauspulle“ nehmen. Passend zum Jugendtraining gab es Orangenlimo, für die Erwachsenen gab es „Sekt“. Köstlich kann man nur sagen, besonders die Mischung dann mit dem Chlorwasser – einzigartig !

Für jeden Teilnehmer gab es zu Ende noch eine kleine Schokiüberraschung. Es wurde viel gelacht und wir hatten einfach Spass !