Mitgliederversammlung 2017

Die Mitgliederversammlung fand in diesem Jahr in der Frischauf-Gaststätte in Göppingen statt.
Die Veranstaltung war von den Mitgliedern gut besucht. Auf der Tagesordnung standen unter
anderem Satzungsänderungen und Wahlen.

Vivien Volpert wurde auf der tags zuvor abgehaltenen Jugendmitgliederversammlung zur
Jugendsprecherin gewählt und war auf der Hauptversammlung damit als stimmberechtigtes
Mitglied anwesend.
Als eine der ersten Tagesordnungspunkte standen Ehrungen auf dem Programm.
Vom Württembergischen Landesverband für Tauchsport wurden Simone Maurer als ehemalige
Jugendleiterin und Dieter Diebolder, dem derzeit amtierenden Trainingsleiter, jeweils die Ehrenadel
in Bronze verliehen. Regina Schneider erhielt für ihre langjährige Tätigkeit als Aquafitness-
trainerin die Ehrennadel in Silber. Stellvertretend für den Landesverband überreichte der
1. Vorsitzende Detlev Nitsche und die Schatzmeisterin Dagmar Claus-Nitsche die Auszeichnungen.

Nach den Jahresberichten des Vorstandes und des Beirates votierten die Anwesenden einstimmig
für die Entlastung. Vor den Wahlen wurde über die Satzungsänderungen abgestimmt.  Es entstand
eine lebhafte Diskussionüber die  Einführung der Ämter „2. Gerätewart und „Veranstaltungsleiter“.
Schließlich wurde von der Mitgliederversammlung entschieden, den Veranstaltungsleiter und einen
2. Beisitzer wieder  in Satzung aufzunehmen.

Nach einer Pause wurden die zur Wahl stehenden Ämter besetzt: Detlev Nitsche wurde als 1. Vorsitzender
ohne Gegenstimmen in seinem Amt für zwei weitere Jahre bestätigt.
Neuer Gerätewart ist Martin Seehofer. Er übernimmt den verantwortungsvollen Posten von Georg Werkmeister,
der nicht mehr antrat.
Ausbildungsleiter Carsten Schöps und Jugendleiter Simon Lutz werden ihre Aufgaben zwei weitere Jahre
wahrnehmen. Für die Öffentlichkeitsarbeit konnte Otto Köpf, der ehemalige 1. Vorsitzende gewonnen werden.

Zum Ende des Tagesordnungspunktes vereinigten die Mitglieder Egon Weber und Norbert Binswanger für
das Amt der Kassenprüfer  die meisten Stimmen auf sich. Der Tauchclub feiert im Jahr 2018 sein 25-jähriges Jubiläum.

Zu diesem Anlass wird der Württembergische Landesverband für Tauchsport, dem ca. 80 Vereine mit rund 7000
Mitgliedern angehören, seine Jahreshauptversammlung in der Eislinger Stadthalle abhalten. Zur Organisation
nimmt ein neugebildetes Team demnächst die Arbeit auf.

Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.