Dankeschön-Abend „Vorbild sein“ der WSJ (Württembergische Sportjugend)

In diesem Jahr lud die WSJ zu ihrem Dankeschön-Abend „Vorbild sein“ zahlreiche Vereinsvertreter aus Württemberg nach Stuttgart in den SpOrt ein.

Dieses Mal hatten sich die Organisatoren etwas ganz Besonderes ausgedacht.
Ein Filmprogramm der E.O.F.T. European Outdoor Film Tour, mit dem ein sehr unterhaltsamer und beeindruckender Abend gestaltet wurde.

Vorgestellt wurden „The Frenchy“ Jaques Hogt – Montenbiker und Lebenskünstler – er ist auf jedem Bein 41 Jahre alt – macht also insgesamt 82 Jahre Optimismus. Eine Lebenseinstellung an der sich jeder ein Beispiel nehmen kann.

8000 Höhenmeter plus – die Paragliding Expedition – Antoine Girad fliegt über den Broad Peak. Der Broad Peak, ist mit 8051 m Höhe einer der vierzehn Achttausender und der zwölfthöchste Berg der Erde. Er liegt im Karakorum auf der Grenze zwischen Pakistan und der Volksrepublik China. Er zählt zur Gasherbrum-Gruppe, die sich im Süden anschließt.

Raimonds Dombrovski – mit Rollerski von der Arktis bis nach Mexico.
First Trip 1988 – on the road again 2014.

Inside the mind – Extremkletterer Adam Ondra – „wenn du ganz oben mitklettern willst, dann must du trainieren. Nicht nur deinen Körper, sondern auch deinen Geist.

Tom Bolz – Auf einem Bein auf den Killimanscharo.  Ein Bein – zwei Krücken. Schon seit 23 Jahren bewegt sich Tom Bolz sich so durch die Welt. Als Kind erkrankte er an Knochenkrebs. Sein linkes Bein zu amputieren war die einzige Möglichkeit, um sein Leben zu retten. Sein großer Traum ist, auf dem Killimanscharo zu stehen, was ihm auch den Swahili Spitznamen einbrachte – „Mbuzi Dume“ – „schnelle Ziege“.Wenn ihr mehr erfahren wollt, unter www.eoft.eu sind die ganzen Termine für die European Outdoor Film Tour einzusehen.

Wenn ihr mehr erfahren wollt, unter www.eoft.eu sind die ganzen Termine für die European Outdoor Film Tour einzusehen.