Besuch in der Sprungbude

Am 12.5.2018 war es endlich soweit! Die erste Jugendausfahrt des Jahres stand an. Hierfür ging es in die Sprungbude nach Stuttgart. Nachdem wir uns gemeinsam am Hallenbad getroffen und uns auf die Autos verteilt hatten fuhren wir auch schon los.

Vor Ort in Stuttgart angekommen gab es bei allen erst mal große Augen vor Begeisterung. Nach einer kurzen Unterweisung ging es dann auch schon los. Es galt zunächst alle Bereiche zu erkunden. Nachdem wir unser HKS auf der Free Jump Fläche ordentlich in Schwung gebracht hatten starteten wir eine Rund Dogeball.

Nach anstrengenden 15 Minuten brauchten alle erstmal eine kurze Verschnaufpause, welche am Base Jump, einer 3 m hohen Plattform stattfand. Danach versuchten wir eine möglichst souveräne Figur am Bag Jump mit Schrauben, Salti und anderen kreativen Figuren zu machen.

Die Sprungzeit von 90 Minuten, welche wie im Fluge vergangen waren, beendeten wir mit einer letzten Runde Dogeball. Bevor wir wieder den Rückzug nach Hause antreten mussten gönnten wir uns alle noch eine Erfrischung in Form eines Eises oder kühlen Getränkes.

Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.