Bericht vom Unterwasser-Rugby-Turnier in Untertürkheim

Am Sonntag, den 10.3.2013, fuhren Alina, Jessica und Vivien morgens um 8 Uhr mit ihrer
ABC-Ausrüstung zum Unterwasserrugby nach Untertürkheim.
Zu diesem Event kamen Taucher und Taucherinnen aus ganz Baden-Württemberg.

Nach dem Aufwärmen wurden die Teilnehmer in vier gleichstarke Gruppen eingeteilt
und bekamen die allgemeinen Regeln des Unterwasserrugbys erklärt, denn es durften
auch Taucher mitmachen, die keine Erfahrung in dieser Sportart hatten.

Es wurde 2 mal 8 Minuten gespielt mit je 5 Minuten Pause dazwischen.
Während die einen spielten, durften die anderen zwei Gruppen tolle Attraktionen erledigen
z.B. Zeittauchen, Unterwasserrugby Quiz, Liegestützen und vieles mehr.

Am Ende des Tagens gewann die Gruppe namens „ Die Luschen“, in der die Taucherinnen
des Tauchclub Seepferdle mitgespielt hatten. Alle Teilnehmer erhielten ein Handtuch,
Urkunden, mp3-Boxen und vieles mehr.
Gefahren wurden die drei von Hans-Dieter Volpert. Herzlichen Dank dafür!

Bericht von Jessica Birnbaum
Bilder von Udo Weis

Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
Desktop-Version | Auf mobile Version umschalten